Inhalte finden:

Termine

Mitgliederversammlung

Aktuelle Corona- Regeln sind zu beachten!

16.09.2021 19:00 Uhr

Gasthof Siebel in Hilchenbach - Allenbach

Gäste sind wie immer herzlich eingeladen!

 

 

In eigener Sache:

Den Naturpark Rothaargebirge gibt es nicht mehr.  Durch Zusammenlegung der Naturparke Rothaargebirge, Homert und Ebbegebirge zum Naturpark Sauerland-Rothaargebirge war auch der Name unseres Vereins nicht mehr richtig. Wir haben deshalb "Naturpark" aus dem Vereinsnamen gestrichen. Unser Wirkungskreis war auch in der Vergangenheit nicht auf das Gebiet des Naturparks beschränkt, sondern auf das Kreisgebiet Siegen- Wittgenstein und das Rothaargebirge. Auf eine Ausweitung unseres Aktionsraumes auf alle Gebiete des neuen Naturparkes haben wir bewusst verzichtet. Unsere Stärke liegt im Wissen und Handeln unserer Mitglieder vor Ort. Beurteilungen in Natur- und  Landschaftsschutzangelegenheiten nur "nach Aktenlage" sind uns vollkommen fremd - und das soll auch so bleiben!

Erfolgreiche Bürgeranregung der Aktionsgemeinschaftmuenker farbe klein

Am 20.09.2020 können wir  des 50. Todestags von Wilhelm Münker gedenken. Wilhelm Münker konnte in seinem Leben viel bewirken. Es gibt aber noch einen unvollendeten Teil seines Lebenswerks. Und an diesen Teil wollen wir besonders erinnern. Wilhelm Münker war ein vehementer Verfechter des naturnahen Mischwaldes und ein entschiedener Gegner der "Verfichtung" unserer Landschaft. 

(aus Wikipedia) "Münker war zudem auch Leiter des „Ausschusses zur Rettung des Laubwaldes“. Sein Verdienst war es, schon sehr früh die Gefahren der Verfichtung mit der dadurch bedingten Bodenversauerung und Verschlechterung des Wasserhaushaltes erkannt und ihr mit der Propagierung der Laubmischwaldbegründung entgegengewirkt zu haben" (Ein Blick auf die aktuellen Probleme unserer Forstwirtschaft durch die Erderwärmung zeigt die Weitsichtigkeit des Ehrenbürgers der Stadt Hilchenbach.)

Der Haupt- und Finanzausschuss sprach sich einstimmig für unseren Vorschlag aus, den Todestag von Wilhelm Münker mit besonderen Aktivitäten zu würdigen. 

Ergänzende Informationen: Antrag an die Stadt Hilchenbach, Wikipedia: Wilhelm Münker 

Bild: Wilhelm Münker (mit freundlicher Genehmigung der Wilhelm Münker Stiftung)